Serbien: Tijana Bogićević – In Too Deep

Für Serbien tritt Tijana Bogićević mit dem Song In Too Deep beim Eurovision Song Contest 2017 an. Sie wird in der ersten Hälfte des zweiten Halbfinales am 11. Mai 2017 auftreten.

Tijana Bogićević – In Too Deep (M/T: Borislaw Milanow, Joacim Bo Persson, Johan Alkenas, Lisa Ann-Mari Linder)

Über Tijana Bogićević

Tijana Bogićević wurde 1981 in Novi Sad geboren und interessierte sich früh für das Singen. Sie wird 2001 mit 20 Jahren von dem serbischen Sänger und Songwriter Vlado Georgiev als Background-Sängerin engagiert, 2009 versucht sie als Solokünstlerin zum ESC zu fahren. Leider scheitert sie schon im nationalen Vorentscheid, aber 2011 geht es zumindest als Backgroundsängerin für sie zum ESC nach Düsseldorf. “In Too Deep” stammt von Borislav Milanov, Joacim Persson, Lisa Desmond und Johan Alkenaes. Wenn euch die ersten beiden Namen bekannt vorkommen: Wir haben sie schon beim mazedonischen Beitrag aufgezählt, als diejenigen, die auch Poli Genovas Beitrag für Bulgarien im letzten Jahr komponiert haben. Ist doch ein leicht inzestiöser Verein, der ESC.

Christoph

Ich bin von Serbien enttäuscht. Eurodance Trash, einfach gestrickte Beats aus dem Automaten gepaart mit einer weiblichen Stimme. Keine Höhepunkte, gar nichts. Nichts, was einem zuhören lässt.
Dazu ein Video, mit Wasser, viel drum und dran, einer Sängerin in einem Ring und da hab ich schon gelangweilt wieder woanders hingeschaltet.
Kein Finale

Daniela

Beim serbischen Beitrag hat man einfach mal die Popkiste geöffnet und eine Menge Komponenten herausgeholt: Eine gute weibliche Stimme, schnellen Beat, moderne Synthieklänge, rechtzeitige Atempausen und Tempiwechsel, ein wenig Chor, im Break vor dem Finale sogar mit einem Streicher. Das Problem daran ist: Diese Teile muss man auch mit einer guten Grundidee zusammensetzen. Hier wirkt es aber eher wahllos aneinandergereiht. Vieles kommt einem bekannt vor und man erwartet einfach mehr – was dann aber nicht kommt. So bleibt Enttäuschung übrig.
Kein Finale

Mehr zu Tijana BogićevićIn Too Deep” mit dem Serbien beim Eurovision Song Contest 2017 antreten wird im ESC Schnack Folge 26.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.