Update – Italien schickt Francesca Michielin

Die Gewinner des italienischen Vorentscheids, Stadio, werden nicht nach Stockholm zum ESC 2016 fahren. Man habe bereits eine Tour geplant und wenn man etwas jünger sei, wäre man sicherlich auch gefahren.

Nun soll es Francesca Michielin richten. Leider steht der Song, mit dem Sie in Stockholm auftreten soll noch nicht fest. Sie hatte in Sanremo den zweiten Platz mit Nessun grado di separazione gemacht, aber der Sender RAI hat nicht bestätigt, dass dieses Lied gesungen werden wird.

Francesca Michielin hat allerdings schon ordentlich Erfahrung mit großen Bühnen. Sie konnte X-Factor Italien 2012 für sich entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.