Großbritannien: Lucie Jones – Never Give Up on You

Für Großbritannien tritt Lucie Jones mit dem Song Never Give Up on You auf. Sie ist für das Finale des Eurovision Song Contest 2017 am 13. Mai in Kiew gesetzt.

Lucie Jones – Never Give Up on You (M/T: The Treatment, Emmelie de Forest, Lawrie Martin)

Über Lucie Jones

Wie sollte es anders sein, so langsam lassen sich die Stimmen, die aus solchen Castingshows herauskommen, doch ganz gut erkennen, hat Lucie an XFactor in Großbritannien Teilgenommen, schied aber schon in der fünften Woche aus. Dann wurde sie, … richtig Model und 2010 … ja, wieder richtig trat sie als Schauspielerin im Musical Les Misérables auf. Uns Doctor Who Fans könnte sie schon aufgefallen sein, denn sie spielte ebenfalls eine Rolle im Spinoff The Sarah Jane Adventures auf.

Sie konnte dieses Jahr “You Decide” gewinnen und fährt deswegen für die Briten nach Kiew.

Christoph

Erst mal, was für eine Stimme hat Lucie Jones? Mit Abstand die beste Stimme, die Großbritannien seit langem geschickt hat. Der Song ist dazu ebenfalls nicht schlecht. Sehr minimalistisch, elektronisch, bassige Musik im Hintergrund, die zwar verspricht, dass der Song gleich los geht, es aber nicht los geht. Ich denke, das ist der Pferdefuss an diesem Song. Es bleibt eine Ballade, obwohl es auch eine super Dancenummer hätte werden können. Damit wird dieser Song ebenfalls im Einheitsbrei der Balladen untergehen.
Rechte Hälfte

Daniela

Eine wirklich tolle Stimme singt uns eine Liebesgeschichte und in dem Moment, in dem ich denke, dass der Song im Refrain voll durchstartet … wird es noch langsamer. Ich denke, der Liveauftritt müsste da eine ganze Menge herausholen, denn im Musikvideo kommt fast nix. Der Break kurz vor Ende versucht es mit sowas ähnlichem wie Power – an der Stimme ist rein gar nichts auszusetzen, aber der Song muss echt kein zweites Mal sein.
Rechte Hälfte.

Mehr zu Lucie Jones und “Never Give Up on You” mit dem Großbritannien im Finale des Eurovision Song Contest antreten wird in Folge 28 unseres Podcasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.