Songcheck – Mit ordentlich Brividi

Der letzte Eurovision Song Contest Songcheck dieser Saison von uns. Wir haben so viele Gäste wie noch nie zu Gast! Dieses Mal kümmern wir uns um Belgien, Estland, Irland, Mantenegro, Nordmazedonien, Polen, Rumänien, Schweden und die Tschechische Republik. Von den Big 5 gehen wir auf Italien und natürlich zum Schluss auf Deutschland ein.

Eurovision De Songchecks

Endlich gab es sie wieder, die Songchecks auf Eurovision.de. Ein großes Highlight dieses Jahr. Sie haben unglaublich viel Spaß gebracht und haben richtig viel Freude in diese Zeiten gebracht. Twitterbubble wieder in Höchstform. Alina und Stefan als wären sie nie weg gewesen. Die Songchecker exquisit in ihren Reaktionen. Die Instastories zum schießen! Einfach alles insgesamt großartig, wunderbar, schön, herzerwärmend, lustig, informativ und einfach nur toll.

D: Ich hatte mal wieder null Zeit dafür. Aber ich habe die meisten der Instastories gesehen und habe mich ganz großartig amüsiert. Da wir einen der Protagonisten gerade hier haben, würde mich interessieren: Wie viel Zeit, Liebe und Aufwand steckt da drin? Das war ja der Wahnsinn? 🙂

Schaut auf jeden Fall rein, die Videos findet Ihr in der ARD Mediathek.

https://www.ardmediathek.de/video/eurovision-song-contest/esc-songcheck-2022-erste-show-in-voller-laenge/das-erste/Y3JpZDovL25kci5kZS83NjM1ODFhNS0zZWRlLTRlZWQtOTQxYi02MDVjODc4MTQ2YzY

https://www.ardmediathek.de/video/eurovision-song-contest/esc-songcheck-2022-zweite-show-in-voller-laenge/das-erste/Y3JpZDovL25kci5kZS8wZjlkMmRjOS0wYzc2LTRlZTUtOGNkZC1jMjBiY2RkNWExN2Y

https://www.ardmediathek.de/video/eurovision-song-contest/esc-songcheck-2022-dritte-show-in-voller-laenge/das-erste/Y3JpZDovL25kci5kZS81NGM5MmY2My1hODRhLTQ5MDktYTA0OC1lMTI1M2I3ZWUyMGM

https://www.ardmediathek.de/video/eurovision-song-contest/esc-songcheck-2022-vierte-show-in-voller-laenge/das-erste/Y3JpZDovL25kci5kZS83Nzk0YjAxYS1iYmRmLTQwYjQtYjU2MC1jZTBlYTAwOGI1MjM

Diodato im ersten Semi

2020, das Jahr zum Vergessen, hat ja viele Künstler*innen zwar ihren Auftritt beim ESC gekostet, viele bekamen aber eine zweite Chance in 2021. Nicht so Diodato, dem Sieger von Sanremo 2020, der zusagte zum ESC fahren zu wollen, aber dann wegen der Absage des Contests nicht durfte. Die RAI hatte dann noch entschieden, dass Sanremo 2021 wieder ausgetragen wird und die Sieger*in wieder entscheiden dürfte, ob sie für Italien zum ESC fahren wolle. Diodato war also raus.

Dann hatte er bei “Shine a light” einen grandiosen Auftritt im leeren Colloseum und eine wunderbare Reprise beim Sanremo 2021.

Jetzt darf er trotzdem auch auf die ESC Bühne. Er ist der Intervall beim ersten Semi am 10. Mai. Wir wünschen ihm viel Spaß dabei!

https://eurovision.tv/story/diodato-interval-eurovision

Eurovision Village Programm

Wie immer ist das Eurovision Village für alle frei zu betreten. Es ist quasi der Ort, wo alle zusammenkommen können, egal ob sie ESC Fans sind oder nicht, egal ob sie ein Ticket für die Show haben oder nicht.

Jeden Tag ab 17 Uhr wird die Bühne bespielt werden. Über 200 Künstler*innen über alle Genres sind angesagt. Jeder Tag wird dabei mit einem Thema überschrieben.

Am Samstag dem 7. Mai wird das Village eröffnet und steht unter dem Motto “Frieden”. Sonntag dann “LGBTQ+”, Montag “Europa”, wo neben den Konzerten auch ukrainische Journalisten sprechen dürfen, Mittwoch ist “Torino Calling” Tag, bei dem Künstler*innen aus Turin ihr Können präsentieren und am Freitag ist “World Music” das Motto. Am Dienstag, Donnerstag und natürlich auch am Samstag werden große LED Wände aufgestellt, damit im Village der ESC zu sehen ist.

Leider gibt es keine Infos darüber, ob man das Village auch online besuchen kann, wie es vorbildlich in Rotterdam der Fall war.

https://eurovision.tv/story/eurovision-village-22

Nicht einer, nicht zwei, nicht drei – ZEHN EuroClubs

Sie wurden in den letzten Jahren schmerzlich vermisst und deswegen wird es wohl dieses Jahr ein absolutes Überangebot an EuroClubs geben. Gleich an zehn Orten in Turin wird es die Möglichkeit geben, den ESC auch auf der Tanzfläche abzufeiern.

Vom 30. April bis 14. Mai werden diese Lokale geöffnet sein. Darunter der historische Nachtclub “Pick-Up Dal 1971” und “Supermarket Club”, der mehr für Livemusik genutzt werden kann. Außerdem gibt es die Cafés “Otium Pea Club”, eine Lounge, die bereits am Morgen öffnet, aber auch bis spät in die Nacht seine Türen offen hält. Wer einfaches und natürliches Essen sucht, ist im “One Apple” genau richtig.

Daneben gibt es noch weitere Eventlocations wie “La Centrale” oder das “Snodo”, wo besondere Veranstaltungen abgehalten werden können. Außerdem sind die Restaurants “Eataly Lingotto” und die “Osteria Lanterna” als “EuroClub” Orte ausgewählt worden.

Zu guter Letzt: Der “Mercato Centrale Torino” ist als Shopping Mall eine EuroClub Venue. Es gibt also viel zu sehen und zu erleben in Turin während des ESC.

https://eurovision.tv/story/turin-unveils-its-euroclub-venues

Wettquoten vor den Proben?

Alle Songs stehen nun seit einiger Zeit fest und so stehen auch die Wettquoten zumindest auf etwas festeren Füßen. Aber nächste Woche beginnen die Proben. Wir werden sehen, wie die Künstler*innen die Songs auf der Bühne präsentieren können. Dann kann sich alles noch mal ändern oder es können sich Trends verfestigen. Zeit also den Status quo zu betrachten

Ukraine an 1 – in den Top 5 drei Big 5: Italien, Vereinigtes Königreich und Spanien.

https://eurovisionworld.com/odds/eurovision

Eurovision House Party

Was für eine schöne Tradition hat sich mit den House Partys entwickelt. Dieses Jahr legen sich die Teilnehmenden des ESC wieder total ins Zeug um bei Euch zu Hause die Vorfreude auf den ESC zu steigern.

Zwei Teile gibt es bereits, in denen sich die Künstler*innen Zeit genommen haben, eine alternative Version ihres Beitrags aufzunehmen. Außerdem gibt es von einigen Sänger*innen noch einen weiteren Song oder ein Cover zu hören. Dabei sind sie nicht nur in ihren Kellern, Küchen, Wohnzimmern oder in ihren Gärten, sondern auch auf einer Mondbasis …

Ihr könnt sowohl die ganze Show als auch die einzelnen Beiträge auf YouTube sehen. Den Link findet Ihr auf ESCSCHNACK PUNKT DE. Die dritte und letzte Show der Saison wird dann live auf YouTube an diesem Freitag, 29. April, um 20 Uhr gezeigt.

https://www.youtube.com/c/EurovisionSongContest/featured

https://www.youtube.com/watch?v=OPwHrmni_8w

https://www.youtube.com/watch?v=-BPwHoB7aIc

Kein Ticket bekommen – letzte Chance mit Vorsicht!

Gleich vorweg: Kauft Eure Tickets unbedingt nicht bei anderen Ticketbörsen oder über Versteigerungsplattformen. Weder Viagogo noch Ebay sind offizielle Partner des ESC!

Aber, sollten Leute, die ihre Tickets doch nicht nutzen können, ist es möglich EIN EINZIGES MAL, den Namen der personalisierten Tickets zu ändern. Das geht noch bis zum 5. Mai 18 Uhr.

Das geht nur auf dem Portal, wo ihr das Ticket gekauft habt. Der Wiederverkauf ist ausschließlich auf dem Portal “FanSale.it” möglich. Auch hier gilt die Deadline 5. Mai 18 Uhr.

Leider ist die Seite auf italienisch und es sind auf der Seite zur Zeit keine Tickets zu haben, aber es gibt einen Link um sein Ticket zum Verkauf anzubieten.

Nichtsdestotrotz könnte sich eine Reise nach Turin lohnen, selbst ohne Ticket, denn wie wir bereits gesagt haben, das Euro Village als auch die EuroClubs sind garantiert gut besucht und dort den ESC zu erleben bestimmt auch wunderschön.

https://eurovision.tv/tickets-22

https://eurovisionworld.com/eurovision/2022/tickets

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article235116927/esc-2022-eurovision-song-contest-turin-tickets-kaufen-wo.html

https://www.fansale.it/fansale/

Empfehlung: Bleistiftrocker

Die liebe Kollegin Sonja Riegel vom ESC Greenroom ist wie immer auch ganz nah an den ESC Künstler*innen dran. Als Autorin für Ihre Seite Bleistiftrocker schreibt sie informative Texte über die diesjährigen Beiträge und veröffentlicht Interviews mit den Künstler*innen. Zum Beispiel mit Mia Dimsic aus Kroatien, The Rasmus, Stefan aus Estland oder auch Malik Harris.

Alle sind absolut lesenswert. Wenn Ihr also noch nicht genug von unserem Gerede habt, dann liest doch noch etwas Eurovision auf Bleistiftrocker.de

https://bleistiftrocker.de/alles-zum-eurovision-song-contest-2022/

Songcheck

So! Jetzt muss es passieren: Der letzte Songcheck dieser Saison. Auf der einen Seite habe ich richtig Lust darauf, auf der anderen Seite ist es schon ein Zeichen dafür, dass die Saison langsam ihrem Höhepunkt entgegen geht und damit ihr Ende naht.

Teil 2 – Halbfinale 2

Belgien

Jérémie Makiese – Miss You (Vermisse dich)

M/T: Jérémie Makiese, Manon Romiti, Silvio Lisbonne

Englisch

Über Jérémie Makiese

Jeremie ist Sänger und kann Fussballspielen. 2000 in Antwerpen geboren begann er seine Fußballkarriere beim gleichen Verein wie Vincent Kompany, den ich noch aus den guten alten HSV Zeiten kenne. Jeremie hingegen hat dieses Jahr einen Vertrag bei Royal Excelsior Virton und hat für die zweite Mannschaft sogar zwei Spiele gespielt.

2020 nahm er bei The Voice Belgien teil und gewann die Show mit 53% der Stimmen.

Dieses Jahr ist der französisch sprachige Sender RTBF für den belgischen ESC Beitrag verantwortlich und wählte Jeremie intern aus.

https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%A9r%C3%A9mie_Makiese

https://fr.wikipedia.org/wiki/J%C3%A9r%C3%A9mie_Makiese

https://nl.wikipedia.org/wiki/J%C3%A9r%C3%A9mie_Makiese

https://de.wikipedia.org/wiki/Royal_Excelsior_Virton

https://www.besoccer.com/player/jeremie-makiese-3250493

Musikvideo:

https://youtu.be/GZ3mLO4uFjY

Estland

Stefan – Hope (Hoffnung)

M/T: Stefan Airapetjan, Karl-Ander Reismann

Englisch

Über Stefan

Der 1997 in Viljandi geborene Sänger heißt eigentlich Stefan Airapetjan. Auch er soll früh mit Singen und Musik angefangen haben. 2010/2011 nahm er am ETV-Kindergesangswettbewerb “Laulukarussell”, grob übersetzt “Liederkarussel”, teil und erreichte das Finale. Wer sich den estnischen Wikipediaeintrag zu diesem Wettbewerb ansieht, findet dort eine lange Liste von estnischen Sänger*innen, die dort ihre ersten Erfolge feiern konnten und auch beim Eesti Laul dabei waren. Genauso wie auch Stefan, der 2018 mit der Band Vajé den dritten Platz, 2019 solo den dritten und 2020 solo den siebten Platz erreicht. Außerdem konnte er 2020 die estnische Variante von Masked Singer gewinnen.

2022 probierte es Stefan also zum vierten Mal bei Eesti Laul, gewann sein Viertelfinale und sein Halbfinale souverän, und holte im Finale bei der Jury den zweiten Platz und bei den Zuschauenden den ersten Platz und gewann so den estnischen Vorentscheid.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stefan_Airapetjan

https://et.wikipedia.org/wiki/Stefan_Airapetjan

https://et.wikipedia.org/wiki/Laulukarussell

https://et.wikipedia.org/wiki/Vaj%C3%A9

https://de.wikipedia.org/wiki/Eesti_Laul_2022

https://escinsight.com/2017/05/08/my-lovely-horse-the-equine-curse-at-the-eurovision-song-contest/

Musikvideo:

https://youtu.be/bKhSlSx00-I

Vorentscheidung:

https://youtu.be/ii4Z5SCzBhM

Irland

Brooke – That’s Rich (Das ist ein starkes Stück)

M/T: Brooke Scullion, Izzy Warner, Karl Zine

Englisch

Über Brooke

Brooke Scullion wurde 1999 in Derry in Nordirland geboren. Sie soll schon in jungen Jahren sowohl als Schauspielerin als auch sportlich sehr aktiv gewesen sein. In der weiterführenden Schule spielte und sang sie in verschiedenen Musicals mit. Darunter Fame, Mama Mia! oder Sister act. Dazu ist sie wohl gute Camogie [kə-MOH-ghee] Spielerin, was auch als “Frauenhurling” bezeichnet wird. Kurz, es ist ein ruppiges Ballspiel, dass mit lustig geformten Schlägern gespielt wird.

2020 nahm sie an The Voice UK teil und konnte die ganze Jury für sich begeistern. Sie wählte Meghan Trainor als Coach. Als Songs wählte sie durchaus anspruchsvolle Songs wie “Water Under The Bridge” von Adele. Brooke erreichte das Finale und konnte den dritten Platz belegen.

Beim irischen Vorentscheid konnte sie die höchste Punktzahl sowohl von der Jury als auch aus dem Televoting erreichen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brooke_Scullion

https://en.wikipedia.org/wiki/Brooke_Scullion

https://en.wikipedia.org/wiki/Camogie

https://de.wikipedia.org/wiki/Camogie

Musikvideo:

https://youtu.be/pkHzvy-Pscw

Offizielle Vorstellung:

https://youtu.be/ggfpCbb9NdY

Montenegro

Vladana (Владана) – Breathe (Atmen)

M/T: Darko Dimitrov, Vladana Vučinić,

Englisch

Über Vladana

Vladana Vučinić wurde 1986 in Montenegros Hauptstadt Podgorica geboren. Sie wuchs allerdings in Skopje, also Nordmazedonien, auf. Ihre Mutter habe ihre Interesse für Musik geweckt, ihr Großvater sei aber der Präsident der mazedonischen Künstler*innen Vereinigung gewesen und förderte wohl so auch Vladanas Interesse an Musik. So lernte sie dann Musiktheorie, Klavier und Opernesang an der Vasa-Pavić-Musikschule in Podgorica.

Sie schloss die Uni allerdings im Bereich Journalismus ab.

2003 folgte ihre erste Single, 2005 nahm sie am Montevizija, dem mazedonischen ESC Vorentscheid, teil und belegte mit “Amo moj nikad njen” (Nur mein, niemals ihr’s) den 18. Platz. 2006 sang sie im Duett mit Bojana Nenezic und erreichte den 15. Platz.

2009 folgte ihre erste englische Single “Bad Girls Need Love Too” und veröffentlichte ein Jahr später sogar ein englisches Album. Außerdem betreibt sie das Online-Modemagazin “Chiwelook”, zu dem sie durch Leitartikel, Interviews und Modekolumnen beitrug.

Sie wurde dieses Jahr durch den montenegrinischen Sender RTCG intern ausgewählt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vladana_Vu%C4%8Dini%C4%87

https://sr.wikipedia.org/wiki/%D0%92%D0%BB%D0%B0%D0%B4%D0%B0%D0%BD%D0%B0_%D0%92%D1%83%D1%87%D0%B8%D0%BD%D0%B8%D1%9B

https://en.wikipedia.org/wiki/Vladana_Vu%C4%8Dini%C4%87

http://chiwelook.me/

https://vasapavic.me/

Musikvideo:

https://youtu.be/7e3GiXy7SLc

Vorentscheidung:

https://youtu.be/lUp0w7BHSVI

Nordmazedonien

Andrea (Андреа) – Circles (Kreise)

M: Aleksandar Masevski; T: Aleksandar Masevski, Andrea Koevska

Englisch

Über Andrea

2000 wurde Andrea Koevska in Skopje geboren. Als sie fünf Jahre alt war, zogen jedoch ihre Eltern mit ihr nach New York, genauer gesagt nach Harlem. Dort kam sie mit Gospel, Soul und Jazz in Berührung und wurde dadurch sehr beeinflusst.

Andrea wurde dann vom Musikproduzenten Aleksandar Masevski auf Instagram entdeckt. Der hat übrigens auch schon mit Tamara Todevska zusammengearbeitet, die mit “Proud” den siebten Platz 2019 in Tel Aviv erreichen konnte.

Er motivierte Andrea sich in Skopje für Musik einzuschreiben und so entstand 2020 ihre erste Single “I know” Den mazedonischen Vorentscheid konnte sie durch ihren ersten Platz bei der Jury und dem geteilten ersten Platz beim Televoting gewinnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Andrea_Koevska

https://mk.wikipedia.org/wiki/%D0%90%D0%BD%D0%B4%D1%80%D0%B5%D0%B0_(%D0%BC%D0%B0%D0%BA%D0%B5%D0%B4%D0%BE%D0%BD%D1%81%D0%BA%D0%B0_%D0%BF%D0%B5%D1%98%D0%B0%D1%87%D0%BA%D0%B0)

https://sr.wikipedia.org/wiki/%D0%90%D0%BD%D0%B4%D1%80%D0%B5%D0%B0_%D0%9A%D0%BE%D0%B5%D0%B2%D1%81%D0%BA%D0%B0

https://el.wikipedia.org/wiki/%CE%86%CE%BD%CF%84%CF%81%CE%B5%CE%B1_%CE%9A%CE%BF%CE%AD%CE%B2%CF%83%CE%BA%CE%B1

Musikvideo:

https://youtu.be/EzOpAduUlmo

Gastauftritt Rumänien:

https://youtu.be/JHvhV2uRJBs

Polen

Ochman – River (Fluss)

M: Krystian Ochman, Ashley Hicklin, Adam Wiśniewski, Mikołaj Trybulec; T: Ashley Hicklin, Krystian Ochman

Englisch

Über Ochman

Wenn es um die größe der ESC Diaspora geht, dann hat Polen garantiert einen der ersten Plätze inne. Das zeigt sich schon daran, dass Krystian Ochman 1999 in Melrose, Massachusetts in den USA geboren wurde. Vater Synthiespieler in der Postpunk, Poprock Band “Róże Europy”, Großvater Wiesław Ochman Opernsänger, den Kenner garantiert kennen, wenn man dessen Diskografie ansieht. Kein Wunder also, dass Krystian dann doch dem Wunsch seiner Eltern nachgab und den Fussball in die Ecke legte und Klavier lernte. Gesangsunterricht während des Gymnasiums und in den Fussstapfen seines Großvaters ein Gesangsstudium in Katowice.

2020 im Team von  Michał Szpak, achter Platz in Stockholm 2016, gewann er The Voice Poland. Dort veröffentlichte er auch seine Debutsingle. 2022 dann der Sieg beim polnischen Vorentscheid.

https://de.wikipedia.org/wiki/Krystian_Ochman

https://pl.wikipedia.org/wiki/Krystian_Ochman

https://de.wikipedia.org/wiki/Wies%C5%82aw_Ochman

https://pl.wikipedia.org/wiki/R%C3%B3%C5%BCe_Europy

https://pl.wikipedia.org/wiki/Micha%C5%82_Szpak

https://pl.wikipedia.org/wiki/The_Voice_of_Poland

Musikvideo:

https://youtu.be/WA5dQL7Q5hw

Vorentscheidung:

https://youtu.be/XcDCYb0gt48

Rumänien

WRS – Llámame (Ruf mich)

M: Alexandru Turcu, Andrei Ionuț Ursu, Cezar Gună; T: Andrei Ionuț Ursu, Cezar Gună

Englisch, Spanisch

Über WRS

Eurovision heißt euch, dass man neue Dinge lernt. W R S wird Urs ausgesprochen und Urs heißt eigentlich Andrei Ionuț Ursu. 1993 in Buzau geboren ist er Tänzer, Sänger und Komponist. Er tanzte im TV-Ballett und für viele rumänische Pop und Electro-Dance Stars.

Erst 2020 bekam er einen Plattenvertrag und macht seit dem Electropop.

Im März konnte er dann die Selecția Națională gewinnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/WRS_(S%C3%A4nger)

https://ro.wikipedia.org/wiki/Wrs

Musikvideo:

https://youtu.be/Ru3y4ivY3lQ

Schweden

Cornelia Jakobs – Hold Me Closer (Halte mich fester)

M/T: Isa Molin, David Zandén, Cornelia Jakobsdotter

Englisch

Über Cornelia Jakobs

Dieses Jahr war das Melfest Finale an Spannung kaum zu überbieten. Und im Mittelpunkt stand die 1992 geborene Cornelia Jakobs. Anna Cornelia Jakobsdotter Samuelsson ist Tochter des “The Poodles” Sänger Jakob Samuel. Schon als Kind durfte sie mit ihm auftreten. In Stockholm besuchte sie das Musikgymnasium und nahm 2008, wie wir schon von Britt letzte Woche erfahren haben, beim schwedischen Idol teil. Anders Bagge, ebenfalls im Melfest Finale im Wettbewerb und 2008 in der Idol Jury, habe sie nach der ersten Runde rüde rausgeworfen. Allerdings haben sich die beiden schon in der Finalwoche ausgesprochen.

Erst 2011 und 2012 ließ sich Cornelia wieder auf einen Wettbewerb ein. Zusammen mit der Band Stockholm Syndrom nahm am Melfest teil. 2018 folgte ihre Debutsingle und letztes Jahr war sie als Songschreiberin für Efraim Leo am Mello beteiligt.

Sie gewann ihr Halbfinale deutlich und zog direkt ins Finale ein. Dort holte sie bei den internationalen Jurys vier Mal 12 Punkte zwei Mal 10 und ein Mal acht Punkte. Bei den Zuschauenden jedoch räumte Anders Bagge deutlich ab und belegte dort den ersten Platz. Gerade mal 25 Punkte Vorsprung hatte Cornelia dann im Endresultat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Jakobs

https://sv.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Jakobs

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Poodles

https://de.wikipedia.org/wiki/Anders_Bagge

https://www.aftonbladet.se/nojesbladet/melodifestivalen/a/Qy0RWJ/cornelia-jakobs-idol-anders-bagge-ber-om-ursakt

https://de.wikipedia.org/wiki/Melodifestivalen_2022

Musikvideo:

https://youtu.be/wWDThAfryW4

Big 5

Italien (Gastgeber)

Mahmood & Blanco – Brividi (Schauder)

M/T: Michele Zocca, Mahmood, Riccardo Fabbriconi

Italienisch

Über Mahmood und Blanco

1992 wurde der Mann mit dem besten Mitklatschlied der ESC Geschichte in Mailand geboren: Alessandro Mahmoud. 2019 stürmte er mit Soldi nicht nur Sanremo, sondern war auch ganz heißer Kandidat für den ESC Sieg. Haarscharf verpasste er diesen und belegte den zweiten Platz hinter Duncan. Es fehlten 26 Pünktchen.

Mahmood ist aber vielseitiger als manche denken. Er schreibt unglaublich gute Songs. Er hatte selbst mehrere Tophits, schrieb für das Sanremo 2020 “Andromeda” für Elodie, Francesca Michielin & Fedez sangen “Chiamami per nome” an dem er 2021 mitgeschrieben hatte UND schrieb neben Brividi, dem Siegersong des Sanremo 2022 auch an meinem liebsten Song des diesjährigen Sanremo Jahrgangs. Noemis “Ti amo non lo so dire”.

Blanco hingegen ist dieses Jahr der jüngste Teilnehmende. 2003 in Brescia geboren begann er seine Karriere mit Soundcloud und Tiktok. Eigentlich heißt Blanco Riccardo Fabbriconi und macht Hiphop und Punk. 2021 war er am Song “La canzone nostra” beteiligt, wer mehr darüber wissen will hört die Merci Cherie Episode, in der wir zu Gast sind, was ihm seinen ersten Charterfolg einbrachte. Letztes Jahr im September folgte sein erstes Album “Blu celeste”.

Beide dominierten Sanremo. Erster, dritter und fünfter Abend Platz 1, Coverabend Platz 2, Finale alle Jurys und Televoting gewonnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mahmood_(S%C3%A4nger)

https://de.wikipedia.org/wiki/Blanco_(S%C3%A4nger)

https://de.wikipedia.org/wiki/Sanremo-Festival_2022

Lake Malawi feat. We Are Domi – Highspeed Kissing

https://youtu.be/77G16OB9fzg

Musikvideo:

https://youtu.be/MA_5P3u0apQ

Sanremo:

https://youtu.be/4MgMhzfUmiA

Deutschland

Malik Harris – Rockstars

M/T: Malik Harris, Marianne Kobylka, Robin Karow

Englisch

Über Malik Harris

Er ist Songwriter, Popsänger und Rapper. 1997 in Landsberg am Lech geboren kommt sein musikalischer Einfluss ebenfalls durch seine Familie. Der Großvater Opernsänger, seine Großmutter Pianistin. Selbst Ricky Harris, eigentlich als Dailytalker berühmt geworden, beherrscht viele Instrumente. Dieses musikalische Talent blüht bei Malik total auf.

In Augsburg begann er Spanisch und Französisch zu studieren, 2018 seine erste Single “Say the Name” wurde bei Spotify ein Hit. 2019 folgte ein Plattenvertrag bei Universal und seine erste Tour. Dazu hat er das Warmup für diverse Stars in der Zeit gemacht. Wer im Herbst 2020 auf dem Time Square stand hätte seine Single “When We’ve Arrived” sehen können.

Dieses Jahr gewann er dann ziemlich Souverän die deutsche Vorentscheidung.

Musikvideo:

https://youtu.be/D3FN2umFaM8

Vorentscheidung:

https://youtu.be/Sj_ONLQebRM

Turkvision lebt!

TÜRKSOY und TMB TV haben verkündet, dass dieses Jahr der Turkvision Song Contest 2022 in Bursa stattfinden wird. Türksoy ist die türkische Kulturorganisation, die den Wettbewerb mit austragen wird. Die hat dieses Jahr Bursa zur Hauptstadt der türkischen Kultur erklärt und veranstaltet dort verschiedenste Veranstaltungen.

Ein genaues Datum gibt es allerdings noch nicht.

https://eurovoix-world.com/2022/04/19/turkvision-2022-bursa-turkey/

Liet International 2022

Zum ersten Mal ist Israel beim Liet Festival, dem Liederwettbewerb für Regional- und Minderheitensprachen, dabei. Sie ersetzen den russischen Beitrag von Jura. Eine Teilnahme Russlands wurde aber ausgeschlossen. Darum stehen nun Sofi and the Baladis in Tönder am 13. Mai auf der Bühne. Sie werden “Rebutalla” auf häbrisch singen.

Aus Deutschland sind übrigens Die Tüdelband mit Niederdeutschersprache, Martje Johannsen und Christoph Hansen die auf Nordfriesisch singen und Yourdaughters, die auf dänisch singen, dabei. Außerdem werdet ihr Korsisch, Sardinisch, Tirolerisch, Galizisch, Katalan, und Cornish hören können.

https://eurovoix-world.com/2022/04/18/liet-international-sofi-and-the-baladis/

https://liet-international.com/

https://www.bdn.dk/liet2022

Ein Kommentar

  1. Hallo, ihr beiden,

    mal wieder eine tolle Songcheck-Folge. 🙂 Eine Sache habe ich allerdings zu bemängeln: Meiner Meinung nach gab es von euch viel zu wenig Liebe für Nordmazedonien. Das möchte ich hiermit jetzt ändern, denn ich bin großer Fan von „Circles“. Mich berührt es sehr und ich kann es fühlen, auch wenn ich selbst noch nie in so einer Situation war. Und Andreas Stimme ist der Wahnsinn, besonders in den tiefen Teilen habe ich echt Gänsehaut. Es ist wirklich einer meiner Herzenssongs dieses Jahr. <3 Da ich mit meiner Meinung aber anscheinend relativ alleine da stehe, glaube ich leider auch, dass sie im Halbfinale ausscheiden wird und es wird mir das Herz brechen. :'( Aber egal, ich freue mich einfach auf ihren Auftritt und vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder. 😀

    Ansonsten wart ihr mal wieder super. Ganz liebe Grüße!
    Eure Vio 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.