ESC 2022 – Erstes Halbfinale

Es wird ernst. Heute findet das erste Jury-Halbfinale für den ESC 2022 statt. Heute werden die ersten Punkte vergeben. Morgen, am Dienstag den 10. Mai, beginnen dann die Liveshows mit dem ersten Halbfinale. Außerdem sprechen wir heute über Beccis Bullshit Bingo und haben ein paar Rants im Angebot.

“Wir werden sowieso verlieren” – Überschriften aus Deutschland – Fickt euch

Ich weiß, ihr könnt die Platte schon nicht mehr hören, aber die kurze Google-Newssuche, die ich heute morgen zum ESC gestartet habe, hat mich schon wieder auf die Palme gebracht. Wenn es schon “Trübe Aussichten” heißt, oder “Deutscher Beitrag schneidet in Umfrage unterirdisch” ab, dann bin ich schon genervt. Mal ehrlich, was wird dann in anderen internationalen Medien stehen? “Der deutsche Teilnehmer ist im eigenen Land höchst unbeliebt, wie folgende Schlagzeilen beweisen”. Einfach mal die Fresse halten, denke ich mir da. Und lese lieber bei der Tagesschau “ESC in Turin: Botschaft der Toleranz und des Friedens”. Mannmannmann

ESC Tiny Tunes

Ich bin mal wieder verliebt: In die ESC Tiny Tunes von eurovision.de Stefan mit der Ukulele, ganz großartig. Wenn ihr ein wenig hinter die perfekte Video-Fassade der einzelnen Künstler:innen blicken wollt, um – meistens – herzliche, authentische Menschen zu erleben, solltet ihr euch diese Videos unbedingt angucken! Link auf escschnack.de

https://www.youtube.com/user/esc

Medley mit Malik Harris

https://www.youtube.com/watch?v=aCT6GG96WRQ

Monika Liu

https://www.youtube.com/watch?v=36s6qqDmxu4

The Rasmus

https://www.youtube.com/watch?v=VvR9sJZNggw

Andromache

https://www.youtube.com/watch?v=7i9q8Xw7h8w

S10

https://www.youtube.com/watch?v=sx8lt2z-l-4

https://www.youtube.com/user/esc/videos

Becciss Bullshit-Bingo ist wieder da

Lange erwartet, unerreicht und auch dieses Mal wieder etwas, dass ich meinen Gästen auf den Tisch legen werde: Die liebe Becci, die ja auch dieses Jahr wieder bei zwei Songcheck-Folgen am Start war, hat am Sonntag ihr legendäres Bullshit-Bingo veröffentlicht. Ich möchte dabei übrigens die Gelegenheit nutzen, ein wenig darüber zu meckern, dass man die Felder “Windmaschine” und “Trickkleid” schon so lange nicht mehr als sichere Bank nehmen kann. Grrr. Aber dafür ist es jetzt eben sowas wie Autotune oder nackter Männeroberkörper. Gibt ja auch immer freie Felder für eigene Inspiration. Vielen Dank Becci dafür!

https://docsend.com/view/s/7xztvt4rjx533rdi

Nord Mazedonien macht sich lächerlich

Lucas, auf Twitter als Zwelfbungt unterwegs, hat mich auf diese Nummer hier gestern aufmerksam gemacht:

Ich kann mir schon vorstellen wie das ganze abgelaufen ist. Geifernde Trolle sitzen vor dem Fernseher und warten nur auf einen Eklat, mag er noch so klein sein. Und zack, auf dem türkisen Teppich, wirft Andrea, Nord Mazedoniens Vertreterin beim ESC in Turin, ihre kleine Flagge jemanden zu oder einfach nur aus dem Weg.

Oh mein Gott! Müssen die kleinen Hirne dieser Wichte in diesem Moment explodiert sein. Sie! Hat! UNSERE! Flagge! Geworfen! Polizei! Verhaften! Ins Gefängnis!

Der öffentliche Rundfunk, der eigentlich hinter Ihrer Künstlerin stehen sollte, sprach ebenfalls von einem Eklat, Andrea hätte sich ausführlichst zu entschuldigen. Dies hat sie in einem Statement noch gestern getan. Seit dem scheint Ruhe, von ein paar Trollen, die meinen, sie würden für Nord Mazedonien sprechen, abgesehen.

Das ist der reinste, toxische Nationalismus. Wenn die Flagge, ein kleines Stück, bunter Stoff, plötzlich wichtiger ist, als eine Bürgerin des Landes, die ihren Hintern für Ihr Land in die Öffentlichkeit hält, um bei einem Liederwettstreit die Beste Leistung zu bringen. Diese Öffentlichkeit übrigens interessiert sich überhaupt nicht für die Flagge, aber für das Land, seine Einwohner, dessen Kultur und dessen Attitüde interessiert.

Wenn also die Attitüde dieses Landes ist, dass die Flagge das wichtigste ist, dann kann es auch weiterhin das erfolgloseste Land beim ESC bleiben. Dieses Land hat diese Veranstaltung nicht verstanden.

https://twitter.com/zwelfbungt/status/1523402620823429121

https://esc-kompakt.de/nach-tuerkisem-teppich-nordmazedonien-denkt-ueber-rueckzug-vom-esc-2022-nach/

https://wiwibloggs.com/2022/05/09/north-macedonia-andrea-apologises-opening-ceremony-flag-incident/272363/

Das erste Halbfinale

Der große Opener zum ESC 2022 ist natürlich das erste Halbfinale. 17 Künstler*innen treten an um einen der begehrten 10 Plätze im Finale zu ergattern. Wir können nicht abstimmen aber die Show ist trotzdem sehenswert.

Schon heute findet das Jury-Halbfinale statt und die ersten Punkte werden heute Abend vergeben. Zur deutschen Jury, die dann am Mittwoch das zweite Halbfinale bewerten müssen, gehören Michelle, Max Giesinger, Felicia Lu, Tokunbo und Christian Brost. Mehr dazu in der nächsten Episode, wenn es ums zweite Halbfinale geht.

Es treten in dieser Reihenfolge an: Albanien, Lettland, Litauen, Schweiz, Slowenien, Ukraine, Bulgarien, Niederlande, Moldau, Portugal, Kroatien, Dänemark, Österreich, Island, Griechenland, Norwegen und Armenien.

Dazu ein großes Highlight: Diodato tritt als Interval auf. Außerdem sehen wir im Rahmenprogramm DJ Benny Benassi, Dardust und Sophie and the Giants.

Ihr könnt das erste Halbfinale morgen, am Dienstag den 10. Mai ab 21 Uhr auf ONE, Eurovision.de und in der ARD Mediathek. Ab 20.15 Uhr gibt es auf Eurovision.de noch das Warmup mit Alina und Stefan.

https://www.eurovision.de/news/Alle-Infos-zum-ersten-ESC-Halbfinale-2022,italien1278.html

https://www.eurovision.de/news/ESC-2022-Expertentipps-zum-ersten-Halbfinale,experten384.html

https://www.eurovision.de/news/Die-deutsche-Jury-fuer-den-ESC-2022-in-Turin,jury498.html

Rant: ESC ist nicht zum pöbeln und beleidigen da

Die EBU sah sich genötigt, ein Statement zu veröffentlichen, dass die Social Media Follower noch mal daran erinnerte, dass gewalttätiges, beleidigendes und ausfälliges Verhalten nicht teil des ESC sei und jeder mit diesem halten sofort geblockt werden würde. Offensichtlich wurden die Leute, die den ESC begleitende Inhalte machen, wiederholt online belästigt.

Auch wenn die EBU im weiteren Verlauf noch schrieb, dass sie um die Emotionalität der Veranstaltung wüsste, so ein Verhalten ist niemals zu entschuldigen, noch ist es zu rechtfertigen. So etwas hat mit Meinung nichts zu tun! Gar nichts.

Jemanden zu beleidigen, anzupöbeln, niederzumachen, lächerlichzumachen, für etwas zu kritisieren, worauf diese Person keinen Einfluss hat, sexuell oder sonst irgendwie zu belästigen geht gar nicht. Niemals.

Ich persönlich bin selbst Tage danach noch wütend, dass so ein Statement im Rahmen des ESC nötig war.

Die Leute, die die offiziellen Inhalte, sei es für die EBU selbst aber auch für die einzelnen Delegationen wie zum Beispiel Eurovision Punkt De, machen, sind großartige Menschen, die jeden Respekt verdienen. Sie brennen für den ESC wie jeder andere Fan. Sie stecken genauso viel Herzblut und Leidenschaft in den ESC, wie wir alle.

Der ESC soll uns zusammen bringen. Er soll den vielen unterschiedlichen Kulturen, den vielen Geschmäckern und den vielen Ideen in Europa eine Öffentlichkeit bieten. Wir sollten unsere Augen, Ohren und Herzen für diese Vielfalt öffnen und sie feiern. Gemeinsam.

https://twitter.com/Eurovision/status/1522493881882976256

https://escxtra.com/2022/05/06/ebu-statement-online-abuse/

Sanremo – Termine Termine Termine

Der ESC ist noch nicht mal über die Bühne gegangen, da leuchten schon die nächsten Highlights ganz fern am Horizont auf.

Angefangen mit Sanremo Giovani. Das ist die Nachwuchs Veranstaltung zum Sanremo Festival. Am 12. Mai öffnet sich das Fenster für Bewerbungen zu diesem Wettbewerb. Aus diesen ganzen Bewerbungen wird Amadeus und die Sanremo Produzenten 30 Künstler*innen auswählen. Durch ein Casting werden von diesen 30 acht Teilnehmende für die Liveshow ausgewählt.

Am 12. Dezember findet dann diese Show statt. Zu diesen Acht kommen noch vier Teilnehmende, die durch den Wettbewerb Area Sanremo ausgewählt wurden. Auch wenn es eine Liveshow ist, nur Amadeus und die Sanremo Produzenten wählen drei Künstler*innen aus, die dann beim Sanremo Festival auftreten dürfen.

Und wo dieser Wettbewerb verkündet wurde, wurden auch gleich Pflöcke für das Sanremo Festival eingeschlagen. Es wird vom 7. bis 11. Februar stattfinden.

An dieser Stelle die Empfehlung: Folgt doch mal dem offiziellen, englischen Sanremo Twitter Account. Der hält auch immer auf dem aktuellsten Stand.

https://twitter.com/sanremo_en

https://twitter.com/sanremo_en/status/1521068903740321792

https://twitter.com/sanremo_en/status/1521199588962676738

Sascha war im Fernsehen

Der liebe Sascha vom ESC Greenroom war letzte Woche bei DAS in einem Beitrag zu sehen. Endlich konnten wir auch mal in sein Studio gucken und wir haben ein paar Hardcorefans aus dem ESC Fanclub gesehen. Das war echt schön.

https://www.ardmediathek.de/video/das/sascha-gottschalk-esc-fan-mit-eigenem-podcast/ndr/Y3JpZDovL25kci5kZS81M2ExNjA1ZC0xYTlmLTQ2MzgtYmRlZC0yMTZlYWNmZjExYTk

https://www.ecgermany.de/

Podcasts Podcasts Podcasts

ESC Update, der offizielle ESC Podcast und ESC Insight berichten gerade täglich aus Turin. Also wenn Eure Podcastplayliste leer ist, unbedingt alle abonnieren!

Merci Cherie, ESC Greenroom und natürlich auch wir sind natürlich auch da!

https://www.eurovision.de/news/ESC-Update-taeglich-Deutschlands-erste-Proben-in-Turin,podcast5406.html

https://www.ndr.de/ndrblue/podcast4934.html

https://pod.link/1617767675

https://escinsight.com/category/podcast/

https://www.mercicherie.at/

https://www.escgreenroom.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.