Nu kör vi – Reisevorbereitung

Es wird ernst, für die ESC-Schnacker Daniela und Christoph geht es bald nach Göteborg in Schweden. Was müssen die Beiden beachten, wenn Sie nach Schweden fahren, was gibt es zu sehen und gibt es etwa schwedische Windbeutel?

Als EU-Bürgerin ist es total einfach nach Schweden zu reisen. Es reicht ein Ausweis, ggf. muss Du an der Grenze trotzdem mit einer Kontrolle rechnen. Wenn Du nicht aus dem Schengen raum kommst, dann musst Du prüfen, ob Du ein Visum für die Einreise benötigst.

Für weitere Informationen zur Einreise nach Schweden empfehlen wir Dir einen Blick auf die Seite des Auswärtigen Amts zu werfen.

Stena Line

Wenn Du, wie wir, mit dem Schiff nach Schweden möchtest, empfehlen wir Dir natürlich eine der vielen Fähren von Stena Line zu nehmen. Von Deutschland aus sind die besten Häfen Rostock und natürlich Kiel. Solltest Du eher aus dem Osten Deutschlands kommen, ist wahrscheinlich die Linie von Rostock nach Trelleborg die beste Option.

Aus dem Westen empfehlen wir Dir entweder die Stena Scandinavica oder Stena Germanica aus Kiel nach Göteborg zu nehmen.

Aktuelle Angebote findest Du auf der Stena Line Website.

Schweden & Göteborg

Schweden ist unglaublich schön und hat viel zu jeder Jahreszeit zu bieten. Viel Landschaft und Natur aber auch unfassbar lebendige Metropolen mit viel Kultur. Reisende in Schweden sollten sich darauf einstellen, dass nahezu alle Bezahlvorgänge bargeldlos ablaufen. Also solltet Ihr zumindest eine überall akzeptierte Karte dabei haben.

Wir freuen uns auf Göteborg. Diese tolle skandinavische Metropole, die Daniela noch nie besucht hat, bietet viel Kultur mit Museen, Galerien, Restaurants und Cafés. Besonders das Stadtmuseum ist ein Besuch wert, da es durch seine Größe eine Menge an Ausstellungen bietet.

Auf der Webseite der Stadt Göteborg findest Du viele weitere Informationen zur Stadt. Dazu empfehlen wir Dir natürlich den ÖPNV zu nutzen. Dazu passt der Göteborg Pass, der Dir auch viele Vergünstigungen in der Stadt ermöglicht.

Leckerei der Folge

Semla / Semlor

Daniela hat auf der Visit Sweden Seite zum Karneval passende Leckereien gefunden. Früher wurden Semla nur am Faschingsdienstag gefuttert. Das von Daniela beschriebene Rezept findest Du ebenfalls auf der Visit Sweden Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.