Aserbaidschan: Aisel – X My Heart

Für Aserbaidschan tritt die Sängerin Aysel Məmmədova aka Aisel mit dem Song X My Heart (Cross my heart) in Lissabon für den Eurovision Song Contest 2018 an.

Aisel – X My Heart (M: Dimitris Kontopoulos; T: Sandra Bjurman)

Über Aisel

Aysel Məmmədova hat eine klassische Ausbildung im Bereich Gesang gemacht und schloss 2010 die Musikakademie in Baku ab. Ihre bevorzugte Musikrichtung schein Jazz zu sein, dass sie schon während Ihrer Ausbildung auf verschiedenen Festivals dieses Genres auftrat. 2002 zum Beispiel beim Caspian Jazz and Blues Festival und sogar beim Montreux Jazz Festival 2009. Nach Ihrer Ausbildung war sie in verschiedenen Gruppen und nahm ein paar Platten auf. Sie betätigte sich als Arrangeurin und ist Pianistin.

https://de.wikipedia.org/wiki/Aisel

https://en.wikipedia.org/wiki/Aisel_(singer)

Christoph

Bei diesem Lied muss ich sagen, mal wieder ist mit Aisel ein großartiges Talent an einem Bullshit Popsong verschwendet worden. Generischer Beat, Melodie will ich das nicht nennen, dämlicher Text. Ja, ein moderner Sound, den wir täglich im Radio von verschiedenen DJs hören, die ihre Beatsamples mit irgendwelchen weiblichen Stimmen versehen. Das Video ist so generisch wie der Beat, viel Getanze, die Sängerin singt, ein Kind träumt und mal Herze, etwas Landschaft. Langweilig!

Angesichts der Beliebigkeit des Beitrags von Aserbaidschan würde ich ihn am liebsten nicht im Finale sehen, er wird es aber wohl schaffen.

Finale

Daniela

Produziertes Video, Standarddancebeats, helle, kräftige Stimme. Frühe, häufige Wechsel im Song, die dann aber schnell wiederkehren. Ich bin bei 1:40 fast schon eingepennt. Nimmt mich einfach nicht mit. “I´m stronger than cannonballs” und dann noch fireworks … klingt wie eine schnelle Version von Miley Cyrus´”Wrecking Ball” … dazu einige abgehackte “ah ah ah ah”s …. klingt wie wild aus den Charts der letzten 5 Jahre zusammengeklaut. Das Sofa sagt: Obwohl keine Ballade, trotzdem

kein Finale.

Hören könnt Ihr diesen Beitrag zu Aisel und ihrem Lied X My Heart in Folge 39 des ESC Schnacks hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.