Kroatien: Franka Batelić – Crazy

Die Sängerin Franka Batelić wird mit dem Lied Crazy Kroatien beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertreten.

Franka Batelić – Crazy (M: Branimir Mihaljevic; T: Franka Batelić)

Über Franka Batelić

Natürlich singt auch Franka seit sie 3 Jahre ist. Ihre Karriere begann als Chorsängerin. Mit ihrem Chor konnte sie auch international auftreten. 2007 gewann sie in Kroatien die Castingshow “Showtime. Ein Jahr später kam sie zum ersten Mal mit dem ESC in Berührung, da sie Kroatien mit ihrem Song “Pjesma za kraj” beim internationalen Festival des ESC Fanclubs OGAE vertreten durfte. Dort gewann sie den Wettbewerb.

Im darauffolgenden Jahr konnte sie sich dann aber nicht für die Teilnahme beim ESC qualifizieren. Für Kroatien trat 2009 Igor Cukrov an. Sie gewann dann aber die Show Let’s dance in Kroatien. Dieses Jahr wurde sie vom kroatischen Fernsehen für den ESC ausgewählt.

https://hr.wikipedia.org/wiki/Franka_Bateli%C4%87
https://en.wikipedia.org/wiki/Franka_Bateli%C4%87
https://en.wikipedia.org/wiki/Eurovision_Song_Contest_2009
https://en.wikipedia.org/wiki/Igor_Cukrov

Christoph

Hier bin ich mir nicht sicher, was es sein soll. Ein langsamer Song, treibender Beat, eine fordernde Stimme, zumindest im produzierten Video. Live kann ich nichts dazu sagen. Eine Nummer, die zum langsamen, lasziven Tanzen einladen könnte. Auch wenn die Choreo im Video irgendwie an Michael Jacksons Thriller erinnert nur in staubig.

Ich kann damit nicht viel anfangen.

Vielleicht

Daniela

Hm. Es mangelt uns in diesem Jahr nicht an starken Frauen, das kann ich schon im Laufe des ersten Halbfinals erfreut feststellen. Franca bietet uns ebenfalls nur ein Musikvideo und einen eher getragenen Song, der schnell langweilig wird. Keine Ahnung, was diese Autotune-Einspielung zwischendrin sollte. Auch hier würde ich mich freuen, wenn ich einen Liveauftritt bekommen würde, weil ihre Stimme im Video einfach nicht ausreichend zur Geltung kommt. Das Video focussiert sich vor allem auf sie.

50:50

Hören könnt Ihr diesen Beitrag zu Franka Batelić und ihrem Lied Crazy in Folge 40 des ESC Schnacks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.